Passiflora bei Ansprannung, Stress und Angst - kurz und bündig


Passiflora - Passionsblumen-Extrakt


Zur Anwendung bei Nervosität, Angst und Schlafstörungen


Empfohlen wird Passionsblumen-Extrakt allgemein gegen Anspannung, Stress und Angst. Als pflanzliches Arzneimittel ist der Wirkstoff Passionsblumen-Trockenextrakt in Deutschland zur Behandlung von nervösen Unruhezuständen zugelassen.

In der Praxis wird Passiflora incarnata auch bei leichten Einschlafproblemen und nervös bedingten Magen-Darm-Beschwerden eingesetzt. Der Substanz wird eine gute angstlösende Wirkung zugeschrieben.

In einer Übersichtsarbeit wurde Passionsblumen-Extrakt eine Wirksamkeit zur unterstützenden Behandlung bei Erkrankungen, die mit Angstsymptomen einhergehen, bescheinigt. Darüber hinaus liegen Hinweise vor, dass eine Teezubereitung aus Passionsblumen-Extrakt die Schlafqualität positiv beeinflusst. Unter der täglichen Einnahme von Passiflora besserte sich insbesondere die subjektive Schlafqualität. Erste Untersuchungen deuten auf einen positiven Einfluss von Passionsblumen-Extrakt auf die Ängstlichkeit vor einer Operation hin. Die Einnahme von Passionsblumen-Extrakt 30 Minuten vor dem Eingriff zeigte dabei eine statistisch signifikante Minderung von Angst im Vergleich zur Placebo-Einnahme.

Als Nebenwirkung wurde über allergische Hauterscheinungen berichtet.



Auf Basis der bisher veröffentlichten Studiendaten können Extrakte der Passionsblume in ausreichend hoher Dosierung als wirksam zur Verminderung von Angst und nervösen Unruhezuständen angesehen werden.


Anwendung, Beschwerden, Erkrankung
Studien zum Nachweis der Wirksamkeit
Bewertung
Behandlung von nervösen Unruhezuständen
++
**
Behandlung bei Erkrankungen, die mit Angstsymptomen einhergehen
+
*
VERTRÄGLICHKEIT: gute Verträglichkeit, allergische Reaktionen sind möglich
FAZIT: BEHANDLUNGSEMPFEHLUNG zur Verminderung von Angst und nervösen Unruhezuständen



Zeichenerklärung

Nachweis der Wirksamkeit in Studien
+        einzelne Untersuchungen am Menschen, erste Hinweise
++      mehrere klinische Studien mit positiven Ergebnissen

Bewertung
nur geringe bis mäßig stark ausgeprägte Wirkung, kann im Einzelfall wirksam sein
** nachgewiesene, klinisch relevante Wirkung, Behandlungsempfehlung



Oder als Taschenbuch: 

http://www.amazon.de/Ratgeber-Naturheilmittel-Wirkungen-wichtigsten-Heilpflanzen/dp/149295246X/ref=tmm_pap_title_0?ie=UTF8&qid=1383861345&sr=8-2



http://www.amazon.de/Ratgeber-Naturheilmittel-Wirkungen-wichtigsten-Heilpflanzen/dp/149295246X/ref=tmm_pap_title_0?ie=UTF8&qid=1383861345&sr=8-2


  
Suchbegriffe:

Naturmedizin, Heilmittel, Naturheilmittel, Ratgeber, Naturstoff, natürlich, Naturprodukt, Alternativmedizin, Naturheilkunde, natürliche Arzneimittel, Erfahrung, Erfahrungsberichte, Was tun bei Angste, Lioran, Passionsblume